Du hast ein großes Vertrauen

2015.03.08 19:10

반사체 조회 수:12525

Bible Matthäus 15:28 
Name Pastor 
Date 2014-06-29 

Du hast ein großes Vertrauen (Matthäus 15:28)

2014.06.29

Da sagte Jesus zu ihr: »Du hast ein großes Vertrauen, Frau! Was du willst, soll geschehen.« Im selben Augenblick wurde ihre Tochter gesund.

Alles, was lebendig ist, wächst. Wenn es nicht mehr wächst, bedeutet es, es ist Tod, krank oder es gibt ein großes Problem.

Bei dem Glauben ist es genauso.

In der Bibel wird großer und kleiner Glaube miteinander verglichen.

Manche wurden mit „Du hast ein großes Vertrauen“ gelobt,

aber manche mit „Du hast zu wenig Vertrauen“ ermahnt.

Davon gab es nicht wenige.

Das sollte uns klar machen, wie wichtig es ist, dass man im Glauben wächst.

Wir können nichts machen, wenn unser Glauben ständig in den Windeln steckt.

Unser Leben fällt uns dann sehr schwer. Wir verletzen unsere Familie, unsere Verwandten und unsere Nachbarn.

Nur wenn wir ständig im Wachstum befinden, können wir das machen, was Gott eine Freude ist.

Wie kann also unser Glaube wachsen und wir das machen, was Gott eine Freude ist?

Erstens, wir können durch das Wort Gottes wachsen.(1. Petrus 2:2)

Manche sagen von sich, dass sie an Gott glauben, aber tun das, was mit den Willen Gottes überhaupt nicht zu tun hat.

Mit ihrer Handlung ernten sie vielleicht Interesse und Anerkennung anderer Menschen, jedoch keine von Gott.

Ihre Taten sind davon weit entfernt.

Sie dienen zwar in Namen Jesu Christi als Missionar und zeigen in Namen Jesu Christi ihre Fähigkeiten, aber trotzdem ernten sie keine Anerkennung von Gott.

Warum? Weil sie von dem rechten Weg abgewichen sind.

Auch wenn sie in Namen Jesu Christi etwas tun, weichen sie von dem rechten Weg ab, ist all ihre Mühe vergeblich.

Nur das Wort Gottes kann uns auf dem rechten Weg führen.

So bemüht euch ständig, Gottes Wort zu hören und danach zu handeln.

Wir sollten jeden Tag und in jeder Situation das Wort Gottes lesen, hören und darüber nachdenken.

Der Verfasser von Psalm sagte: Wie glücklich ist ein Mensch,

der Freude findet an den Weisungen des HERRN, der Tag und Nacht in seinem Gesetzt liest und darüber nachdenkt (Psalm 1:2)

Ein wichtiger Faktor für Wachstum ist Nährstoff.

Auch wenn der Wachstumswunsch groß ist, kann man mit einem Wachstum nicht rechnen, wenn nicht genügende Nährstoffe vorhanden sind.

Ob Mensch oder Tier, kein Lebewesen kann ohne Nährstoffe wachsen. Nicht nur das, sie wären krank ohne sie.

Bei dem Glauben ist es genauso.

Der Nährstoff im Glauben ist nichts anderes als das Wort Gottes.

Ohne das Wort Gottes ist ein Wachstum nicht möglich.

Das ist auch der Grund, warum Christen regelmäßig am Gottesdienst teilenehmen und das Wort Gottes hören sollten.

Schwindet das Wort Gottes aus unserem Leben, so wird unser Glaube auch immer schwächer werden.

Das ist bei jedem gleich, es gibt keine Ausnahme.

Es gibt keinen anderen Nährstoff für den Glaubenswachstum.

Zweiten, wir können durch Gebete wachsen. (1. Thessalonicher 5:17)

Habt ihr jeden Tag und in jeder Situation eine persönliche Begegnung mit dem Herrn?

Menschen werden jemandem ähnlich, mit dem sie eine tiefe Beziehung haben und die sie sehr oft treffen.

Das ist ein allgemeines Phänomen.

Das ist auch der Grund, warum Gebet als Wachstumselement benannt wird.

Durch Gebet können wir eine ganz persönliche und tiefe Beziehung zu Gott aufbauen und wahren.

In 1. Könige 22:25 bezeichnete der Prophet Micha das Gebet „im hintersten Winkel des Hauses zu verstecken“

Damit will er es verdeutlichen, dass Gebet eine wirklich persönliche Beziehung ist. Nur Gott und ich in dem hintersten Winkel des Hauses.

Einer, der viel zu Gott betet, der wird auch IHM immer mehr ähnlicher werden und SEINEN Willen auch erkennen.

Sachen, die wir bisher nur mit Menschenverstand beurteilt haben, nehmen wir ganz anders auf, wenn wir mit einem absoluten Maßstab betrachtet; uns zwar Gottes Maßstab

Gebet ist wie der Atem.

Ohne Atem kann auch der gesundeste Mensch nicht leben.

Wir sagen auch, wenn jemand stirbt, er hat den letzten Atemzug gemacht.

Hält man den Atem an, so stirbt man. Man kann dann nichts mehr machen.

Hier könnt ihr ganz konkret erkennen, wie wichtig also Gebet in unserem Glaubenswachstum ist.

Wer nicht betet, der atmet nicht. Nach außen hin sieht es alles in Ordnung aus, aber in seinem Inneren ist eine ernsthafte Krise.

Genau aus diesem Grund steht in der Bibel geschrieben: Betet unablässig!

Wer ein großes Vertrauen, einen großen Glauben haben möchte, der muss beten.

Nur wer betet, kann einen Glauben haben, der Kraft hat, der Wunder geschehen lässt, der Einfluss hat und der Gott eine Freude ist.

Vor einigen Tagen haben wir für Uwe, den Sohn von Theresia gebetet.

Er hat einen Schwächeanfall erlitten und lag ohnmächtig im Krankenhaus. Theresia bat uns um Gebet.

Unsere Gemeinschaft hat zusammen für Uwe gebetet.

Am dem Abend rief Theresia uns an und sagte, dass ihr Sohn seine Besinnung wiedererlangt hat.

Wir konnten dadurch die Gnade Gottes erneut erfahren und waren Gott dankbar.

Unsere Gebete für unsere Brüder und Schwester hat Kraft der Wunder.

Wir planen in Lauterbach ein Haus der Begegnung und beten dafür. Dort wollen wir mit vielen Menschen Kontakt aufnehmen.

Ich wünsche mir, dass die Menschen, die in diesem Haus mit uns in Kontakt kommen, durch die Begegnung mit uns zu Jesus zurückkehren. Dafür benötigen wir auch ganz besonderes Gebet.

Durch Gebete sollen Probleme beseitigt, Kranke geheilt, Visionslose wieder Visionen erhalten, Verzweifelte und Leidende neue Hoffnung bekommen.

Ich segne uns, dass wir zu Beter werden, die nicht nur für eigne Probleme sondern für die Familie, die Region, das Volk und die ganze Nationen beten.

Drittens, wir können durch die Hilfe des Heiligen Geistes wachsen. (Johannes 14:16)

Der Heilige Geist führt uns in die ganze Wahrheit.

Das ist eine SEINER wichtigsten Rolle.

Der Maßstab des Glaubens ist, ob jemand nach der Wahrheit handelt oder nicht. Und jemand, der von dem Heiligen Geist geführt wird, handelt nach der Wahrheit.

Wir wissen alle, dass es in allen Zeitalter viele Menschen gab,

die zwar in Namen Jesu Christi gesprochen und gehandelt haben, aber weit von der Wahrheit entfernt waren.

Es geschah, weil sie sich nicht an die Hilfe des Heiligen Geistes angelehnt haben.

Der Glaube wird auf keinen Fall durch das exzellente Wissen der Theologie ausgemacht.

Sicherlich gibt es viele weltberühmte Theologen, die aber im Glauben eine Note “sechs” bekämen.

Nur mit Hilfe des Heiligen Geistes kann unser Glaube wachsen.

Der Heilige Geist ist immer und überall mit uns und hilft uns.

Der Heilige Geist wird auch oft mit Paraklet bezeichnet.

Es ist griechisch und bedeutet Helfer.

In der Elberfelder Bibel lautet die Übersetzungen „Beistand“ Jemand, der beisteht.

Der Heilige Geist ist gekommen, um uns zu helfen.

ER hilft uns im Glauben zu wachsen, bei der Evangelisationsarbeit und auch beim Beten.

Mit seiner Hilfe werden wir unsere von Gott beauftragte Aufgaben zu SEINER Zufriedenheit erfüllten können.

ER wird immer mit uns sein und zwar ewiglich.

Gott wusste von der Schwachheit der Menschen und daher hatte ER IHN uns geschickt.

Der Bestand des Heiligen Geistes macht sich in zwei Arten bemerkbar. Der Charakter wird heilig und Gottes Kraft wird sichtbar.

Als letztes, wenn wir IHM ganz vertrauen, dann wächst der Glauben.

Die Frau im heutigen Bibeltext kam aus Kanaan für die Heilung ihrer Tochter.

Die Jünger von Jesus hatten sie ignoriert und Jesus verglich sie mit einem Hund. (Jesus behandelte sie wie ein Hund)

Aber trotzdem blieb sie hartnäckig und vertraute sich ganz auf Jesus. Da geschah das Wunder.

Durch diese Begegnung wurde ihr großer Glaube bestätigt.

Nicht nur dass ihre Tochter geheilt wurde, sie erhielt von Jesus sogar ein Lob. „Frau, DU hast ein großes Vertrauen.“

Es ist nicht einfach, in schwierigen Situationen jemandem zu vertrauen, den man nicht sehen kann.

Aber der Herr ist immer mit uns.

ER hat uns versprochen, dass ER bis Ende der Welt mit uns sein wird.

Unabhängig von meiner jetzigen Situation, von meiner Position,

von meiner Gesundheit und von meinem Vermögen, ob viel oder wenig… Gott ist immer mit uns.

Wollt ihr Glaubenswachstum?

Dann vertraut ihm 100 Prozent und schaut zu IHM hinauf.

Richtet euer Leben nach seinem Interesse.

Ich komme zum Schluss. Jeder Mensch muss ständig sich selbst reflektieren.

Nur so kann man gute und schlechte Seite von sich selbst erkennen und sich weiterentwickeln.

Bei den Glauben ist es genauso.

Wir müssen uns ständig reflektieren und uns bemühen, zu wachsen.

Wenn wir seit langem nur auf dieselbe Stelle treten, dann haben wir etwas falsch gemacht.

Wenn der Glaube im Stillstand befindet, können wir kein Wunder erwarten.

Mit der Geschichte von William Carey, Vater der modernen Mission, beende ich meine Predigt.

Seine Familie war so arm und er arbeitete als Schuster.

Sein damaliges Leben war weit von der Welt der Wunder entfernt.

Aber Gott leitete ihn und nutzte ihn als Vater der modernen Mission. Trotz der Armut und des leidiges Eheleben verlor Carey nie die Hoffnung.

Er las in der Bibel. Es war ihm wichtig, dass er seine Seele in Geistlichkeit trainierte und setzte dies auch in die Tat um.

Eines Tages las er das Buch „Kapitän Cooks Reisebericht“ und da entfachte sich das Feuer für Missionsarbeit für die Menschen, die in unerforschte und unbekannte Welt lebten.

Seit dem las und verstand er die Bibel aus einem missionarischen Gesichtspunkt. Er erkannte, dass die wichtigste Aufgabe einer Kirchengemeinde die Mission ist.

Er sagte während seiner Missionsarbeit: „Habt eine große Erwartung von Gott und nehmt etwas Großartiges für Gott in Angriff.“

Großer Glaube bewältigt große Aufgaben.

Ich segne in Namen Jesu Christi, dass die Gospel Fellowship Gemeinde eine große Erwartung vom Gottes Werk hat und sie Großartiges für sein Werk tut.

Lass uns zusammen beten.

Lieber Vater ich danke Dir.

Herr, wenn Du mich anschaust. Welchen Glauben habe ich?

Hilf mir, dass ich mich selbst reflektieren kann.

Bin ich einer mit kleinen Glauben, dann hilf mir, dass ich das Wort von DIR lese, höre, darüber nachdenke und das Wort in die Tat umsetze.

Und hilf mir, dass ich bete und die Führung der Heiligen Geist folge und IHM ganz vertraue, so dass mein Glaube vor DIR wachsen kann.

Hilf uns, dass auch unsere Gemeinde wie William Carey große Erwartung vom Gottes Werk haben und wir großartiges für sein Werk zu tun versuchen.

Hilf uns, dass wir alle wie die Frau aus Kanaan mit „Du hast ein großes Vertrauen“ gelobt werden.

Ich bete in Namen Jesu Christi. Amen  

번호 Bible 제목 Name Date 조회 수
48 Epheser 6:10-11  Legt die Waffen an, die Gott euch gibt! Pastor Eun  2015-03-15  14114
47 Markus 16:15  Bevor die Nacht anbricht Pastor Eun  2015-03-08  13453
46 Jeremia33:1-3  Ein Christ, der Vision anstrebt! Pastor Eun  2015-01-25  14039
45 Jeremia 10 :23-25  Der Lebensweg der Menschen Pastor Eun  2015-01-18  12266
44 Lukas 2: 8-14  Menschen, die zu Weihnachten zusammen kommen Pastor Eun  2014-12-21  12456
43 Offenbarung3:14-22  Der siebte Brief – Laodizea Gemeinde Pastor Eun  2014-11-30  12093
42 Offenbarung3:7-11  Der sechste Brief von Jesus – Philadelphia Gemeinde Pastor Eun  2014-11-23  12313
41 Offenbarung3:1-6  Der fünfte Brief von Jesus - Sardes Gemeinde Pastor Eun  2014-11-16  12309
40 Offenbarung 2:18-29  Brief von Jesus IV – Thyatira Gemeinde Pastor Eun  2014-11-09  11817
39 Offenbarung 2: 12-17  Brief von Jesus III- Pergamon Gemeinde Pastor Eun  2014-11-02  12358
38 Offenbarung 2: 8- 11  Der Brief von Jesus ll–Smyrna Gemeinde Pastor Eun  2014-10-26  12193
37 Offenbarung 2:1-7  Der Brief von Jesus I – Ephesus Gemeinde Pastor Eun  2014-10-19  11732
36 Markus4:35-41  Kümmert es Dich nicht? Pastor Eun  2014-09-21  12153
35 Apostelgeschichte2:42-47  Gemeinschaft, die Jesus feiert Pastor Eun  2014-08-31  12169
34 Korinther1:26-31  Glaubensgemeinschaft Pastor Eun  2014-08-17  11956
33 Römer8:1-11  Der Gedanke des Glaubens verändert das Leben Pastor Eun  2014-08-03  11345
32 1.Petrus 4:12-16  Habt Anteil am Leid Jesu Christi Pastor Eun  2014-07-20  12145
31 Matthäus 15:21-28  Du hast ein grosses Vertrauen Pastor Eun  2014-07-13  11924
» Matthäus 15:28  Du hast ein großes Vertrauen Pastor  2014-06-29  12525
29 Prediger 3:1-11  Kairos Pastor Eun  2014-05-18  15122

서비스 링크

X
Login

브라우저를 닫더라도 로그인이 계속 유지될 수 있습니다. 로그인 유지 기능을 사용할 경우 다음 접속부터는 로그인할 필요가 없습니다. 단, 게임방, 학교 등 공공장소에서 이용 시 개인정보가 유출될 수 있으니 꼭 로그아웃을 해주세요.

X